Rohrbaukurs mit Holger Simon und Johann Rieger

Holger Simon und Johann RiegerHolger Simon
Holger Simon studierte Fagott bei Eberhard Buschmann, Milan Turkovic und Alfred Rinderspacher. Schon während des Studiums spielte er in namhaften Orchestern in Österreich und Deutschland als Aushilfe. Nach Engagements am Theater Oberhausen und bei der Philharmonia Hungarica wechselte er 1991 als Fagottist in das Orchester der Deutschen Oper Berlin. Dort wurde er 1996 zum Berliner Kammermusiker ernannt. 1994 gründete Holger Simon seine Firma „Simon Fagottrohre“. Er verkauft seitdem erfolgreich seine Rohre für Fagott, Kontrafagott, Barockfagott und Heckelphon an viele Kunden weltweit. Er gab und gibt außerdem Meisterklassen und Workshops für Fagott und für Fagottrohrbau in Berlin, Barcelona, Malmö und London.

Johann Rieger
Johann Rieger ist Meister im Maschinenbaumechanikerhandwerk und führt die Georg Rieger GmbH in der zweiten Generation weiter. Die produzierten Werkzeuge und Maschinen, am Fuße des Schwarzwalds hergestellt, werden mit dem Qualitätsmerkmal MADE IN GERMANY weltweit verkauft. Mit seiner über 30-jährigen Berufserfahrung ist es Riegers oberstes Ziel, innovative Funktionalität, die Langlebigkeit sowie die Weiterentwicklung der Produkte für den Rohrbau zu vereinen.
Rieger-Produkte erleichtern und präzisieren den Rohrbau für alle Doppelrohr-Holzblasinstrumente.
Hierzu hat Johann Rieger gemeinsam mit Holger Simon das Buch „Tipps+Tricks für Fagottrohre“ herausgegeben.


Rohrbaukurs „Vom Holz zum Rohr“ am 17. und 18. Februar 2018

Der Kurs richtet sich an ambitionierte Fagottistinnen und Fagottisten, die alle Schritte kennenlernen möchten, die nötig sind, damit aus einem Stück Rohrholz ein fertiges Rohr wird. Holz und Hobelmaschinen werden zur Verfügung gestellt. Das übrige Werkzeug wie z.B. Fassonschneider, Messer oder Zange müssen mitgebracht oder können vor Ort bei uns erworben werden.

Ablauf

Samstag, 17.02.18

  • 14.00 Begrüßung
  • 14.10 Holzauswahl / Dichtemessgerät
  • 15.00 Innenhobelmaschine: Wir erläutern den Gebrauch, die Teilnehmer hobeln, sodass jeder drei oder vier innen gehobelte Hölzer hat.
  • 16.30 Außenhobelmaschine: Wir erläutern gemeinsam den Gebrauch, zwischendurch immer wieder zu messen, Tipps zu den unterschiedlichen Dicken, Fassonieren, Erläuterung der unterschiedlichen Fassoneinsätze, Herstellung von Puppen.
  • Ende gegen 18 Uhr

Sonntag, 18.02.18

  • 10.00 Nachziehen der Zwingen, Wickel setzen
  • 11.00 erste Schabetechniken und Erläuterung des Anspitzhobels
  • 12.30 Pause (Imbiss, Kaffee)
  • 13.00 Feinjustierung, Einspieltipps, bedarfsorientierter Rohrbau, Ausprobieren der Rohre, Beurteilung der Ergebnisse
  • Ende des Kurses gegen 15 Uhr

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 80,00 €. Bitte melden Sie sich per E-Mail, telefonisch oder persönlich bei uns im Geschäft an. Der Kurs findet in unseren Geschäftsräumen statt.


Tipps+Tricks für FagottrohreGemeinsam gaben Holger Simon und Johann Rieger im April 2017 das Buch

„Tipps + Tricks für Fagottrohre“

heraus. In diesem handlichen Buch gibt es Tipps zum Einspielen, Einrichten und zur Wartung von Fagottrohren und es werden die entsprechenden Werkzeuge vorgestellt, die dazu benötigt werden.


Beachten Sie auch unsere aktuellen Angebote und Restposten. Bestellungen können jederzeit per E-Mail, über unser Kontaktfomular oder telefonisch (während unserer Geschäftszeiten) unter der Telefonnummer 030-85070574-0 aufgeben werden.

Die Holzbläser in Berlin

Hauptstr. 65, 12159 Berlin
Tel-Verkauf: 030-85070574-0
Tel-Werkstatt: 030-85070574-1

E-Mail: postbox@holzblaeser.com

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr

Aktuelle Angebote und Restposten
Bestellung per E-Mail
Veröffentlicht in